Bunter Reis-Salat (© Britta Kummer, Vegetarischer Genuss – Quer Beet)
1 Beutel Reis
4 Frühlingszwiebeln
1 kleine Dose Erbsen
1 kleine Dose Fruchtcocktail
4 EL saure Sahne
1½ TL Currypulver
1 TL Meersalz
1 - 2 Prisen Pfeffer

Zubereitung:
Reis nach Packungsangabe kochen. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Erbsen und Fruchtcocktail getrennt voneinander in einem Sieb abtropfen lassen, dabei 3 EL Saft vom Fruchtcocktail auffangen.
Saure Sahne mit dem Saft des Fruchtcocktails vermischen und den Gewürzen abschmecken. Alles in eine Schüssel geben und die Soße unterheben. Im Kühlschrank ca. 1 Stunde ziehen las-sen.

 

Gefüllte Pitahaya (© Britta Kummer, Vegetarischer Genuss – Quer Beet)

2 rote Pitahayas (Drachenfrucht)
100 g Mascarpone
100 g Joghurt
2 - 3 EL Milch
1 EL Grenadine-Sirup
½ TL flüssiger Honig
½ Päckchen Vanillezucker
2 EL Schokoladenstreusel

Zubereitung:
Pitahayas waschen, trocken tupfen und längs halbieren. Frucht-fleisch mit einem Löffel, bis auf einen kleinen Rand, herauslösen und dann in kleine Würfel schneiden.
Mascarpone, Joghurt, Milch, Grenadine-Sirup, Honig und Vanillezucker glatt rühren. Dann die Pitahaya-Würfel unterheben.
Creme in die Pitahayahälften füllen und mit den Schokoladen-streuseln bestreuen.