NEU – BEST OF [Kindle Edition]

 

„BEST OF“ ist eine Zusammenstellung der beliebtesten Rezepte aus den Kochbüchern:

Vegetarisch für Jedermann, Vegetarischer Genuss – Quer Beet, Kummers Schlemmerkochbuch, Kummers Ofengerichte und Vegetarische Weltreise.

 

Rezeptliste

Rezepte aus „Vegetarisch für Jedermann“ Honig-Dip, Kichererbsen-Salat, Linsen-Eintopf, Gemüse-Bratkartoffeln, Polenta-Käse-Püree, Backofen-Auberginen-Türmchen, Kohlrabi-Spaghetti, Bulgur-Pfanne, Waldmeister-Mandarinen-Creme, Möhren-Rosinen Süßspeise

Rezepte aus „Vegetarischer Genuss – Quer Beet“ Kartoffel-Aufstrich, Sesam-Dip, Orangen-Fenchel-Salat, Lauch-Käse-Salat, Möhren-Kokos-Suppe, Bunter Bohnen-Eintopf, Frischkäse-Pralinen, Fruchtiges Frischkäse-Sandwich, Schicht-Auflauf, Chicorée-Auflauf, Bohnen-Bratling, Sägespäne, Blüten-Pfannkuchen, Frittierte Zucchiniblüten, Melonen-Spieß, Granatapfel-Pasta, Zitronenmelissen-Pesto, Salbei-Gemüse, Überbackene Jalapeños, Kichererbsen-Chili, Himbeer-Traum, Nougat-Schnitten

Rezepte aus „Kummers Schlemmerkochbuch“ Pikanter Grünkernsalat, Gelbe Linsensuppe, Rinderfilet an Gemüsepfanne, Käsefrikadellen, Krabben-Blätterteig-Tasche, Makrele trifft Stachelbeere, Orangen-Kiwi-Dessert, Ananastraum

Rezepte aus „Kummers Ofengerichte“ Lachs-Dill-Auflauf, Rotbarsch-Auflauf, Kartoffelpüree-Auflauf, Grünkohl-Möhren-Auflauf, Pastinaken-Auflauf, Herzhafter Pfirsich-Auflauf, Süßkartoffel-Kräuter-Auflauf, Birnen-Milchreis-Auflauf, Lengfisch-Gratin, Kohlrabi-Gratin

Rezepte aus „Vegetarische Weltreise“ Salsa aus Argentinien, Erbsenpüree aus England, Joghurt-Couscous aus Gambia, Karamellisierte Kartoffeln aus Island, Gebackener Tofu aus Japan, Bohnenaufstrich aus Malta, Himbeer-Dressing aus Neuseeland, Honig-Baguette aus Portugal, Ananascurry aus Sri Lanka, Süßkartoffelpüree aus den USA

„Bonusrezepte“ Nudel-Salat, Gebratene Zimt-Eier, Linsen-Nudeln-Pfanne, Spinat-Kichererbsen-Pfanne, Kürbis-Gehacktes-Pfanne, Süßer Mandel-Reis, Mandel-Kugeln, Zimt-Pudding, Guaven-Quark, Granatapfel-Rosinen-Couscous

 

uchbeschreibung:

Dies ist ein „BEST OF“ der beliebtesten Rezepte aus den Kochbüchern:

Vegetarisch für Jedermann, Vegetarischer Genuss – Quer Beet, Kummers Schlemmerkochbuch, Kummers Ofengerichte und Vegetarische Weltreise.

Als zusätzliches Bonbon gibt es noch neue interessante Bonusrezepte.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

https://www.amazon.de/BEST-Britta-Kummer-ebook/dp/B01M64VTJ6/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1476673891&sr=8-3&keywords=britta+kummer

 

Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=IX1f_fobjng


Pferdemagazin St.Georg

Ausgabe Oktober 2016


Kulturzeitung Haken Montag 29.08.2016


Neuerscheinung - Vegetarische Weltreise

 

Das Warten hat ein Ende. Nun ist das Buch „Vegetarische Weltreise“ auf dem Buchmarkt. Dieses Kochbuch lädt sie ein, auf die Teller anderer Nationen zu schauen und die Welt vom Gaumen her kennenzulernen.

 

Die kulinarische Reise führt von Ägypten über Argentinien, Bali, Bangladesch, Barbados, Brasilien, China, Dänemark, Deutschland, England, Finnland, Frankreich, Gambia, Guatemala, Griechenland, Indien, Iran, Irland, Island, Italien, Japan, Korea, Kroatien, Libanon, Litauen, Malta, Mexiko, Neuseeland, Pakistan, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Serbien, Spanien, Sri Lanka, Südafrika, Syrien, Thailand, Togo, Tschechien, Türkei, Tunesien, Ukraine, Ungarn, USA bis nach Vietnam.

 

Beschreibung des Buches:

„Einmal um die ganze Welt“, besang schon Karel Gott. Warum sich also nicht mal auf eine kulinarische Reise begeben?

„Vegetarische Weltreise“ lädt Sie dazu ein, auf die Teller anderer Nationen zu schauen und die Welt vom Gaumen her kennenzulernen. Also haben Sie Mut und lassen sich auf eine köstliche Reise ein, die Abwechslung und besondere Geschmackserlebnisse bietet.

Auch Nicht-Vegetarier werden hier etwas Schmackhaftes finden. Denn es steht völlig außer Frage, dass man auch ohne Fleisch genießen kann.

Guten Appetit!

Taschenbuch: 68 Seiten

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (12. August 2016)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 1535552042

ISBN-13: 978-1535552042

 

Kindle Edition

Format: Kindle Edition

Dateigröße: 2031 KB

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 83 Seiten

Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung

Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.

Sprache: Deutsch

ASIN: B01KA1B23W

X-Ray:

Nicht aktiviert

Word Wise: Nicht aktiviert

Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert

 

https://www.amazon.de/Vegetarische-Weltreise-Britta-Kummer/dp/1535552042/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1471082452&sr=8-5

 

Über die Autorin:

Britta Kummer wurde 1970 in Hagen (NRW) geboren und lebt heute im schönen Ennepetal. Als gelernte Versicherungskauffrau entdeckte sie im Jahre 2007 das Schreiben und seit dieser Zeit bestimmt es ihr Leben.

Es macht ihr einfach großen Spaß, sich auf diese Art und Weise auszudrücken. Erst wurden ihre Werke im Bekanntenkreis herumgereicht und die Resonanz darauf war sehr positiv. Es dauerte nicht lange und schon hielt sie ihr 1. Buch „Willkommen zu Hause, Amy“ in ihren Händen. Dieses Buch wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.

http://brittasbuecher.jimdo.com/


Illustrationen aus „Willkommen zu Hause Amy“


Danke an Karin Pfolz für diese wunderschönen Bilder zu meinem Buch.
Sie hat Amy dadurch zu etwas ganz Besonderem gemacht.
Für alle die jetzt neugierig geworden sind, hier geht es zum Buch:
http://www.karinaverlag.at/products/willkommen-zu-hause-amy-sonderedition-teil-1-2-softcover-von-britta-kummer/

http://www.karinaverlag.at/products/willkommen-zu-hause-amy-sonderedition-teil-1-2-hardcover-von-britta-kummer/


Fotoshooting zu „Willkommen zu Hause, Amy“

mit dem wunderbaren Sam


Ein kleiner, aber feiner Preis
Interessanter Pressartikel der Westfälischen Rundschau vom 30.03.2016

 

Es ist ein kleiner, aber feiner Preis, über den sich die Ennepetaler Autorin Britta Kummer sehr freut: Für ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy“ ist sie mit dem „Daisy Book Award“ ausgezeichnet worden. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt den Preis in unregelmäßigen Abständen für gute Kinder- und Jugendliteratur.

 

„Eine Mutter hat das Buch wohl in den Lesekreis mitgebracht“, berichtet Britta Kummer. Dort kam es offenbar so gut an, dass eine Jury aus Eltern, Lehrern und Kindern dem Werk den „Daisy Book Award“ zuerkannte. „Es ist besonders schön für mich als Autorin, dass Kinder in der Jury mitentscheiden. Die sind es schließlich, die die Bücher lesen und denen sie gefallen müssen“, meint Britta Kummer.

 

Zweiter Teil ist fertig

Pünktlich zur Auszeichnung hat die an der Rollmannstraße in Voerde lebende Autorin den zweiten Teil von „Willkommen zu Hause, Amy“ fertig gestellt. Teil eins war bereits 2011 erschienen. In einer Sonderedition sind nun beide Teile – der erste in überarbeiteter Fassung – in einem Band im Karina-Verlag erschienen. Versehen ist das Buch mit Illustrationen, die die Verlegerin Karin Pfolz persönlich beisteuerte.

 

Britta Kummer, die an Multipler Sklerose erkrankt ist, hat in dem österreichischen Verlag bereits ihre eigene Geschichte veröffentlicht: „Mein Leben mit MS“ (wir berichteten).

 

„Willkommen, Amy“ handelt von einem Mädchen, das mit einer Muskelschwäche in den Beinen geboren wurde. Als sie drei Jahre alt war, gab ihre Mutter sie in ein Kinderheim, da sie der Aufgabe, eine behinderte Tochter großzuziehen, nicht gewachsen war. Im Heim hat es Amy aufgrund ihres Handicaps nicht leicht, sie wird gehänselt und drangsaliert. Ihr einziger Freund ist Mischlingshund Max. Erst als die Heimleiterin Amy zu sich nach Hause auf eine Farm holt, erfährt das Mädchen Mitgefühl. Im Pferdestall trifft sie auf den verängstigten „Amigo“, der ebenfalls das Vertrauen in die Menschen verloren hat.

 

Mit dem Erlös des Buches, das sowohl als Hardcover als auch als Paperback erhältlich ist, möchte Britta Kummer eine kleines Mädchen unterstützen. Tiziana wurde mit dem „Katzenschreisyndrom“ („Cri-du-Chat-Syndrom“) geboren. Sie hat in ihrem noch jungen Leben schon viel mitmachen müssen, wurde operiert, kann nicht selbstständig sitzen oder stehen. Es bedarf kostspieliger Stützen, auch für die Nacht, da sie sowohl an Muskel- als auch an Skelettschwäche leidet.

 

„Das sind nur einige der vielen schweren Beeinträchtigungen“, erklärt Britta Kummer. Die kleine Tiziana benötige laufend Therapien. Ein Großteil der Kosten sei privat aufzubringen. „Tizianas Eltern lieben ihr Kind, aber finanziell ist es kaum zu schaffen“, meint Britta Kummer.

 

Nächste Projekte schon in Planung

Nachdem sie den zweiten Teil ihrer „Amy“-Geschichte nun abgeschlossen hat, stehen für Britta Kummer die nächsten Projekte bereits an. In Kürze erscheint die Anthologie „Warum soll ich nicht fröhlich sein?“, in der sie mit einem Beitrag vertreten sein wird. Eine weitere Anthologie mit ihrer Beteiligung soll zu Weihnachten veröffentlicht werden. Und außerdem plant sie einen zweiten Band mit „Kindergeschichten“. Den ersten Band, an dem sich zahlreiche Autoren beteiligten, hatte sie 2014 zu Gunsten des Henri Thaler Vereins herausgegeben.

 

INFO:

Willkommen zu Hause, Amy“ ist im Karina-Verlag Wien erschienen. Das Buch hat 192 Seiten und kostet als Paperback 14,99 Euro (ISBN 978-3-99049-854-5) und als Hardcover 25,99 Euro (ISBN 978-3-99049-855-2).

 

http://www.derwesten.de/staedte/ennepetal/ein-kleiner-aber-feiner-preis-id11689815.html#plx1085407433


Foto- und Lesetermin mit einem

der Ennepetaler Füchse